Kategorie: Betriebe

Schließung der Autofabrik in Wien Aspern

Ende der 80er Jahre wurde vom sozialdemokratischen Bundeskanzler ein Vertrag mit Opel über die Errichtung eines Motorenwerks in Wien Aspern unterzeichnet. Opel wurden dafür staatliche Investitionen von umgerechnet fast einer Milliarde Euro versprochen. Das Werk sollte ein Vorzeigeprojekt sozialdemokratischer Politik… WEITERLESEN

Deutsche Bahn: Glück und Zufriedenheit? Kommt drauf an, wen man fragt.

Im Bahnsektor hat es Ende März eine Einigung in den Verhandlungen über Lohnerhöhungen und Arbeitszeiten gegeben. Deutsche Bahn (DB) Personalchef Seiler trat vor die Kameras und erklärte, die DB sei mit dem Abschluss mit der Gewerkschaft deutscher Lokführer (GDL) sehr… WEITERLESEN

USA: Gewerkschaftswahlen bei Volkswagen in Tennessee

Eine „Super-Mehrheit“, d.h. weit mehr als die Hälfte der 4.300 Produktions- und Wartungsarbeiter des Volkswagen-Werks in der Nähe von Chattanooga, TN, reichte am Montag, den 18. März, eine Petition beim National Labor Relations Board (NLRB) ein. Die Beschäftigten möchten, dass… WEITERLESEN

Arbeitskämpfe: Neuer Brennstoff für den Klimaschutz?

Als im Rahmen des bundesweiten Warnstreiks der Verkehrsbetriebe am 1. März eine gemeinsame Demonstration mit Fridays for Future (FFF) angekündigt wurde, war die Hoffnung groß. Doch für viele, die schon lange von einem Brückenschlag zwischen Klassenkampf und Klimabewegung träumen, erwies… WEITERLESEN