Kategorie: Umwelt

Bauernproteste in und außerhalb Deutschlands – Teil der allgemeinen sozialen Unzufriedenheit

Erst hingen Stiefel an Ortsschildern. In Deutschland wie in Frankreich wurden solche Ortsschilder auch auf den Kopf gestellt neu montiert. Dann tobte im Januar eine kräftige Bewegung, die in Deutschland die Legitimitätskrise der Regierung weiter verschärfte. In Deutschland richtete sich… WEITERLESEN

Die Abstrusität der Klimafrage im Kapitalismus

Ein ganz normaler Tag, eine ganz normale Nachrichtensendung. Zuerst spricht der Pressesprecher der Berliner Polizei darüber, dass sich die Letzte Generation angesichts der vielen pro-palästinensischen Demonstrationen mal zurückhalten solle, denn schließlich gäbe es Wichtigeres zu tun. Im Beitrag danach ging… WEITERLESEN

Wegen Konjunktur und Klima werden. Milliarden locker gemacht: für wen?

Die Wirtschaftseliten reden von der kranken deutschen Wirtschaft und in Bundes- und Landespolitik überschlägt man sich mit Zusagen, bestimmten Industriezweigen kräftig unter die Arme zu greifen. „Wirtschaftsstandort“ und „Klimaschutz“ werden als moralischer Vorwand genutzt, um Milliarden an Konzerne und in… WEITERLESEN

Ein Sommer der Extreme

Der zurückliegende Sommer war von Wetterextremen geprägt: Hitzewellen, Überschwemmungen, Brände, Rekordtemperaturen. Dabei sehen wir erst den Beginn eines massiven Wandels im Weltklima. Die Arbeitenden weltweit zahlen einen hohen Preis: gesundheitliche Schäden, Tod, Zerstörung von Infrastruktur und Lebensraum … Die Klimakatastrophe… WEITERLESEN