Autor: RSO Berlin

Debatte: Zusammenarbeit mit anderen revolutionären Gruppen

Unser Brief vom 23. Juni 2021: Liebe Genoss:innen! Am 1. Mai hat RIO (Revolutionäre Internationalistische Organisation) einen Aufruf lanciert, der „einen Diskussionsprozess für eine revolutionäre Umgruppierung in Deutschland anstoßen“ möchte. Die GAM (Gruppe ArbeiterInnenmacht) hat ihrerseits in einem Artikel unter… WEITERLESEN

Streiks gegen die Unsicherheit im Online-Handel

„Amazon“ und „Gorillas“ klingt irgendwie nach Tropen, da könnte fast Urlaubsfeeling aufkommen. Aber für die Beschäftigten bedeutet dieser Dschungel eher einen täglichen Kampf ums Überleben. „Schneller als du“, so wirbt der Lieferdienst Gorillas, der verspricht, Supermarkteinkäufe für eine Gebühr von… WEITERLESEN

Israel-Palästina: Hintergründe des Konflikts und welche Perspektiven aus revolutionärer Sicht?

Die jüngste Eskalation in Israel-Palästina ist leider nur eine erneute blutige Episode im seit über 70 Jahren dauernden Nahostkonflikt. Während es zwischen israelischem Militär und Hamas nun eine Waffenruhe gibt, sind die Ursachen völlig ungelöst und die Situation vor Ort… WEITERLESEN

Wird Baerbock Merkel ersetzen? Dann haben wir nix gewonnen!

Nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist die Politik endgültig im Wahlkampfmodus für die Bundestagswahlen im September. Der Merkel-Nachfolger Laschet hat die Ex-Bild-Chefredakteurin Koch in sein Wahlkampfteam geholt. Passt wie Arsch auf Eimer. Bild-Zeitung und Wahlkampfversprechen bewegen sich schon immer auf… WEITERLESEN