Kategorie: Aurora

Unsere Zeitung Aurora wird seit Herbst 2019 regelmäßig monatlich veröffentlicht.

„Während des Kriegs haben die Oligarchen ihr wahres Gesicht gezeigt.“  

Am 22. August hatten wir Gelegenheit, in Wien mit Vitaliy Dudin von der ukrainischen Sozialnyj Ruch (Soziale Bewegung) über die aktuelle Lage der Arbeitenden und die Regierungspolitik während des Krieges zu sprechen. Aus dem langen Gespräch veröffentlichen wir hier Auszüge.… WEITERLESEN

Alle Container stehen still, wenn dein starker Streik es will …

Unter den Streiks für steigende Löhne in den letzten Monaten sticht einer heraus, weil er ganz explizit einen automatischen Inflationsausgleich gefordert hat – der Streik der Arbeiter:innen an den deutschen Nordseehäfen. Es sind insgesamt 12.000 Arbeiter:innen aus 58 Betrieben in… WEITERLESEN

Eindrücke eines von den Streikenden selbst kontrollierten Streiks

Unter dem Motto „Notruf NRW. Gemeinsam stark für Entlastung“ haben sechs Unikliniken in Nordrhein-Westfalen ab Anfang Mai gemeinsam für mehr Personal gestreikt (Aurora Nr. 26 berichtete). Im Juli gab es eine Einigung für einen Tarifvertrag Entlastung. Aus diesem Anlass sprachen… WEITERLESEN

Alle Macht den Räten?!

In Österreich hat der „Klimarat der Bürger:innen“ seit Beginn des Jahres zahlreiche Maßnahmen gegen den Klimawandel erarbeitet und diese Anfang des Sommers präsentiert. An klugen Ideen und breiter Unterstützung mangelt es nicht, jedoch an der notwendigen gesellschaftlichen Macht, um die… WEITERLESEN

Der Laute Frühling

Dieser einstündige Film schlägt eine Brücke zwischen den verschiedenen Aktivitäten der Klimabewegung. Regisseurin Schellhagen schließt an den Kritiken vieler Aktiver an, die die Trennung von Kämpfen in den Betrieben und den Protesten der Klimaschutzbewegung als ein Problem erkennen. Dabei greift… WEITERLESEN