Kategorie: Betriebe

Notbetrieb in den Kliniken

Ich bin Krankenpfleger und arbeite in einer erschöpften Organisation, einem Krankenhaus. Erschöpft sind wir alle, die die wichtigen Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge im Gang halten. Klar, keine Grippe ohne Virus, aber diese Erschöpfung lässt uns auch anfälliger werden für Erkältung… WEITERLESEN

Nichts unter 500

Da sind sich Regierung und Unternehmen ganz einig. Gewinne müssen weiter sprudeln und die Kosten von Inflation und Energiekrise sollen von uns Lohnempfänger:innen getragen werden. Dabei können sie sich sogar auf die Beratung einiger Gewerkschaftsbosse stützen. Das Angebot der Regierung,… WEITERLESEN

Sind 8% genug?

Nach Jahren der Nullrunde und Kurzarbeit wegen Corona ist uns die kommende Tarifrunde willkommen. Eine Nachzahlung ist nötig. Die Kampflaune im Lande ist ziemlich gut: 6000 BSR-Kolleg:innen des Landesbezirks Berlin-Brandenburg haben zum Beispiel in einer Presse­mitteilung erklärt, dass sie 16%… WEITERLESEN

„Preise runter“ statt „Löhne rauf“?  

Wegen der massiven Preissteigerungen haben die Gewerkschaften in Österreich Mitte September zu Demonstrationen aufgerufen. Die Herbstlohnrunde, bei der neue Kollektivverträge1 für etliche Branchen verhandelt werden, ist in vollem Gange. Was taugen die Forderungen der Gewerkschaften und ihre Strategie? Für Samstag,… WEITERLESEN