Schlagwort: Rassismus

Mit den Herrschenden gegen Antisemitismus?

Viele westliche Regierungen inszenieren derzeit einen vermeintlich konsequenten Kampf gegen Antisemitismus. Schnell wird klar, dass es sich dabei um den Versuch handelt, sich im autoritären Durchsetzen von Propaganda zu üben, Rassismus zu schüren und vom Antisemitismus in den eigenen Reihen… WEITERLESEN

Rassismus: Die Regierung gibt den Ton an

Seit Monaten wird in Deutschland einer Debatte über die Migration sorgfältig Nahrung gegeben. Am 7. November veröffentlichte letztendlich die Ampelkoalition einen Beschluss, der „Ordnung“ schaffen soll. Wird es jetzt „weniger öffentliches Gezerre“ geben, wie sich eine SPD-Senatorin ausdrückte? „Gezerre“ oder… WEITERLESEN

Antisemitismus und antipalästinensischer Rassismus

Nicht erst seit dem 7. Oktober müssen sich Kritiker:innen der israelischen Politik regelmäßig als „Antisemiten“ beschimpfen lassen. So absurd und konstruiert dieser Vorwurf auch oft ist, so klagen gleichzeitig viele jüdische Menschen in Europa über einen tatsächlich wachsenden Antisemitismus, Beleidigungen… WEITERLESEN

USA: Schwarze Frauen sterben mehr als doppelt so häufig an „Geburtskomplikationen“ wie weiße Frauen

Es hätte eine der vielen tragischen, aber sonst nicht viel Aufmerksamkeit erregenden Geschichten werden können. Die afroamerikanische Leichtathletik-Sportlerin Tori Bowie, die 2016 Olympiazweite und 2017 zweifache Weltmeisterin wurde, starb kürzlich Anfang Mai im Alter von 32 Jahren bei der Geburt.… WEITERLESEN