Schlagwort: EU

30 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion – Was ist los in den ehemaligen Sowjetrepubliken?

Von der Ukraine über Georgien bis nach Kasachstan, die ehemaligen Teilrepubliken der Sowjetunion sind in den letzten Wochen wieder verstärkt in den Medien. Seit dem Zusammenbruch müssen sich die neu entstandenen Staaten neu orientieren. Aufgrund ihrer strategischen Lage und ihres… WEITERLESEN

Erdogan? Lukaschenko? Die Festung Europa!

Und wieder einmal eskaliert die Lage an den Außengrenzen der Europäischen Union. Das ist ja auch nichts Neues, aber dieses Mal hat sich das Bild etwas verändert. Das Bild, oder die Bilder, die wir zunehmend sehen, machen es schwer, nicht… WEITERLESEN

Brexit: Eine weitere Grenze für die Arbeiter*innenklasse – nicht für das Kapital.

Seit dem 31. Dezember 2020 um Mitternacht Brüsseler Zeit, 23.00 Uhr britischer Zeit, hat das Vereinigte Königreich die letzte Verbindung zwischen sich und der Europäischen Union (EU) gekappt. Es war bereits am 31. Januar 2020 offiziell aus der EU ausgetreten,… WEITERLESEN

Die Geschäfte der Pharmaindustrie

Das Jahresende erlaubte ein paar Träume: Die ersten Impfstoffe gegen Covid-19 waren in unglaublich kurzer Zeit einsatzbereit. Eine sichere Impfung könnte die nötige Immunisierung eines Großteils der Bevölkerung bringen, Kontakte wieder ermöglichen, die Zahl der Erkrankten minimieren und die Beschäftigten… WEITERLESEN

Die Klimakonferenz in Madrid – heiße Luft und kalte Zahlen

Im Dezember fand in Madrid die 25. Weltklimakonferenz (COP 25) statt1. Seit dem UN-Umweltgipfel in Rio de Janeiro 1992 findet seit 1995 jährlich eine Konferenz statt, bei der die gut 200 Regierungen zusammenkommen, um über Maßnahmen zum Klimaschutz zu diskutieren.… WEITERLESEN