Schlagwort: Privatisierung

Wohnungskrise? Monopoly in real!

Das Thema Wohnung und hohe Miete macht inzwischen alle nervös. Für Azubis und Student:innen ist es selbst am Stadtrand irre teuer. Familien rücken noch enger zusammen. Wer nach Berlin ziehen will, landet in einer nicht enden wollenden Schleife aus fehlender… WEITERLESEN

Wilder Streik am Hamburger Hafen gegen Teilprivatisierung

Die Leute waren wütend und die Reaktion kam sofort: Kaum hat die Leitung der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) am Montag dem Teilverkauf an die Schweizer Reederei MSC zugestimmt, sind die Arbeiterinnen und Arbeiter des Containerterminals Burchardkai (CTB) in… WEITERLESEN

Ausschreibung S-Bahn Berlin: Der Zug rumpelt weiter vorwärts

Am 26. Mai hat die Berliner Regierung, eine Koalition aus SPD-Grüne-Linkspartei bekannt gegeben, sich über die Fortsetzung der Ausschreibung das städtischen S-Bahn-Netzes einig zu sein. Einfach ausgedrückt geht es darum, welches Bahnunternehmen ab etwa 2027 und 2030 (so bisher die… WEITERLESEN

S-Bahn Berlin: Keine Häppchen für Investoren!

Die Berliner Landesregierung aus Sozialdemokraten, Die Linke und Grünen hat im November – wie erwartet – beschlossen, zwei Drittel des Berliner S-Bahnnetzes auszuschreiben, nachdem das erste Drittel bereits Investoren angeboten worden war. Bislang fährt nur die S-Bahn Berlin GmbH, eine… WEITERLESEN