Kategorie: Hintergrund

100 Milliarden für Rüstung und Krieg –
wie weit werden sie noch gehen?

Die deutsche Bundesregierung benutzt den Krieg in der Ukraine, um ein noch nie dagewesenes Aufrüstungsprogramm auf den Weg zu bringen. In seiner Regierungserklärung am 27. Februar sprach SPD-Bundeskanzler Scholz fünfmal von einer „Zeitenwende“. Und das ist es tatsächlich, weil seit… WEITERLESEN

Nationalistische und faschistische Kräfte in der Ukraine

Ist die Ukraine ein faschistischer Staat? Putin wird diese Frage mit Ja beantworten, Teile der deutschen Linken auch. Bei den westeuropäischen Regierungen und bei vielen Medien wird dabei der Einfluss rechtsextremer, nationalistischer und faschistischer Kräfte oft heruntergespielt. Aufgrund verwirrender und… WEITERLESEN

Der Krieg als Mittel der Neuaufteilung der Welt
zwischen Großmächten ist zurückgekehrt

Der Krieg in der Ukraine markiert eine Zeitenwende in den Beziehungen zwischen imperialistischen Kräften, die Rückkehr einer Konfrontation zwischen zwei großen Blöcken, die man in der Form schon lange nicht mehr gesehen hat. Das ist nicht der erste Krieg seit… WEITERLESEN

Ungleichheit, Gewalt, Frauenunterdrückung … Wie hat das alles angefangen?

Vor über 150 Jahren hat Marx seine Analyse des Kapitalismus entwickelt und die Perspektive einer klassenlosen Gesellschaft konkretisiert, in der alle Menschen frei und gleichberechtigt sind. Es ging Marx und seinem Mitstreiter Engels darum, wissenschaftlich die Fragen der Ungleichheit und… WEITERLESEN