Schlagwort: covid19de

Zweite Welle des Pflegenotstands

Aktuell füllen sich die Intensivstationen mit schweren Corona-Verläufen und (nicht nur) in den Krankenhäusern geht die Sorge um, dass bald die Kapazitätsgrenzen erreicht werden. In Österreich sind schon ein Drittel aller Intensivbetten mit COVID-Patient*innen belegt. Auch in Deutschland gibt es… WEITERLESEN

Corona-Demonstrationen: Wie berechtigte Kritik an der Regierung in einer Sackgasse landet…

Nach verschiedenen meist kleineren „Corona-Demonstrationen“ in Deutschland versammelten sich am 1. August 2020 in Berlin mehrere Zehntausend unter dem Motto „Das Ende der Pandemie – Tag der Freiheit“ um gegen die aus ihrer Sicht über-zogenen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung, für „Demokratie“… WEITERLESEN

Corona-Prämie lässt auf sich warten

Im März überschlugen sich die PolitikerInnen mit Ankündigungen zu Corona-Dankes-Prämien für Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen. 500, 1000, 1500 € oder fortlaufende monatliche Zulagen für die Zeit der Pandemie wurden angekündigt. Das freute viele PflegerInnen. Sie haben schließlich direkt mit Corona-Patient*innen zu… WEITERLESEN

Die deutsche Wirtschaft in der Corona-Krise

Für die Unternehmen ist seit Beginn der Corona-Krise nichts drängender, als die Produktion überall wieder hochzufahren und die „verlorenen“ Monate aufzuholen. Schon das erste Quartal 2020 entsprach nicht den Wachstumswünschen der Kapitalist*innen, das zweite Quartal brachte dann ein Minus von… WEITERLESEN

Schulöffnungen – schlecht maskierte Tatenlosigkeit

Mit Ende der Sommerferien haben die Schulministerien überall in Deutschland die Wiederaufnahme des „Regelbetriebs“ angeordnet. Heißt: bis zu 35 Menschen sitzen auf viel zu engem Raum stundenlang zusammen. Kleinere Lerngruppen hätten – da Lehrkräfte kaum zu Verfügung standen – echte… WEITERLESEN

Situation im Krankenhaus: Charité Berlin, Uniklinikum Essen, KAV Wien

Systemrelevant!? (Charité Berlin) Die MalocherInnen in den Servicetöchtern der Berliner Kliniken empfinden diese Bezeichnung mit Recht als Frechheit. Denn bisher wurden ihre Lohn- und Arbeitsbedingungen dadurch bestimmt, dass die von ihnen durchgeführten Dienstleistungen besonders billig sein sollten. Die Universitätsklinik Charité… WEITERLESEN

Gesundheit vor Profite – Akute Bekämpfung des Corona-Virus und der sozialen Krise

Die Corona-Krise hat innerhalb kürzester Zeit vieles radikal verändert. Noch vor wenigen Wochen wären Maßnahmen wie Ausgangssperren oder das Herunterfahren vieler Wirtschaftsbereiche undenkbar gewesen. An den weltweiten Aktienmärkten gab es massive Einbrüche, so dass die Sorgen vor einer neuen gigantischen… WEITERLESEN