Schlagwort: Wahlen

Nach der Zeit der Wahlen schlägt die Stunde der sozialen Kämpfe!

Editorial unserer Schwesterorganisation NPA-Révolutionnaires aus Frankreich vom 8. Juli 2024 Bardella, Le Pen [die beiden Führungsfiguren des rechtsextremen Rassemblement National (RN)] und ihr Verbündeter Ciotti konnten am Sonntagabend nicht die Champagnerkorken knallen lassen, und das ist auch gut so. Die… WEITERLESEN

Frankreich: Gegen das Gift der radikalen Rechten sind unsere Kämpfe das einzige Bollwerk!

Mit seinem Trick, die Nationalversammlung aufzulösen, spielt Macron dem RN [Rassemblement National = Nationaler Zusammenschluss] einen entscheidenden Steilpass zu. Nachdem er der radikalen Rechten mit seiner Politik den Weg geebnet hat, insbesondere mit seinem Einwanderungsgesetz, das direkt von der RN… WEITERLESEN

Für ein Europa der Arbeitenden und nicht der Bosse

In drei Bundesländern stehen Wahlen an, dazu Kommunalwahlen und die Europawahlen im Juni. Also ist das Straßenbild wieder von Wahlplakaten geprägt. Die Nachrichten laufen über von jubelnden Parteitagen. Dieses inhaltsleere Wahltheater ist Lichtjahre weg von der Lebensrealität von Millionen Menschen.… WEITERLESEN

Europawahlen 2024: Die Neue Antikapitalistische Partei (NPA) tritt in Frankreich an mit der Liste „Für eine Welt ohne Bosse und Grenzen, Revolution ist notwendig!“, angeführt von Selma Labib, 28, Busfahrerin, und Gaël Quirante, 48, Gewerkschafter bei der Post

Das bei diesen Europawahlen erwartete Duell zwischen der Liste von Macron und der Liste von Le Pen repräsentiert in keiner Weise die Millionen von Jugendlichen, Arbeiterinnen und Arbeitern, mit oder ohne Job, die in den letzten Jahren auf die Straße… WEITERLESEN