Tag: 30. März 2022

Präsidentschaftswahlen in Frankreich:
Noch mal das Gleiche in weiter rechts?

Nach 5 Jahren Macron, geprägt von unzähligen Angriffen auf die Arbeitenden, aber auch von großen Protestbewegungen wie den Gelbwesten oder den Streiks gegen die Rentenreform, wird nun nächste Woche, am 10. April, in Frankreich wieder gewählt. Auch wenn die letzten… WEITERLESEN

Doppelt verloren – Energiekrise und Klimawandel

In Folge des Ukraine-Kriegs sind die ohnehin bereits hohen Preise für Erdgas und Treibstoff nochmals in die Höhe geschnellt – dass sie bald und dauerhaft sinken, erwartet niemand. Für viele Lohnabhängige führt diese Abhängigkeit von fossilen Energien dazu, dass es… WEITERLESEN

100 Milliarden für Rüstung und Krieg –
wie weit werden sie noch gehen?

Die deutsche Bundesregierung benutzt den Krieg in der Ukraine, um ein noch nie dagewesenes Aufrüstungsprogramm auf den Weg zu bringen. In seiner Regierungserklärung am 27. Februar sprach SPD-Bundeskanzler Scholz fünfmal von einer „Zeitenwende“. Und das ist es tatsächlich, weil seit… WEITERLESEN

Das Russland-Geschäft deutscher Unternehmen

Seit Beginn des Krieges sind westliche Unternehmen im Rahmen der Sanktionen aufgefordert, ihre geschäftlichen Beziehungen nach Russland einzuschränken. Dass die EU abhängig ist von russischen Öl- und Gas-Importen, wurde bereits oft beschrieben, doch wie sieht es mit den Exporten nach… WEITERLESEN

Ukraine und die Pflege: Nein zum Krieg!

Auch in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen sind die Empörung und das Entsetzen über den militärischen Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine groß. Bei den vielen Demonstrationen gegen den Krieg beteiligten sich auch zahlreiche Pflegekräfte, Ärzt:innen und andere Beschäftigte des… WEITERLESEN