Schlagwort: Faschismus

„Die Nazis, die Arbeit und das Geld“

 Eine aktuelle Arte-Dokumentation untersucht die wirtschaftlichen Hintergründe der nationalsozialistischen Kriegsführung und des Holocausts und beleuchtet die Beziehungen zwischen den Industriellen und den Nazis. Die Dokumentation, die zu großen Teilen auf dem sehr zu empfehlenden Buch „Ökonomie der Zerstörung“ von Adam… WEITERLESEN

Aufstieg des italienischen Faschismus 1919-1924

Mussolinis Faschismus – Die Reaktion auf eine verschlafene Revolution Oft wird der Aufstieg des Italienischen Faschismus mit Mussolinis „Marsch auf Rom“ als Staatsstreich erzählt. Doch dessen Machtübernahme ist viel mehr ein langer Prozess. Eine Gratwanderung zwischen der Legalität, welche sich… WEITERLESEN

Sozialismus oder Barbarei – Der Aufstieg des deutschen Faschismus

Am 30. Januar 1933 ernannte der deutsche Reichspräsident Hindenburg Adolf Hitler zum Reichskanzler des Deutschen Reichs – und ermöglichte damit den Beginn einer der unmenschlichsten Diktaturen aller Zeiten. Über sechs Millionen Menschen fanden in einer industriellen Tötungsmaschinerie brutal ihr Ende… WEITERLESEN

Brauner Terror, blaue Parteien – droht ein neues 1933/34?

Am 9. Oktober versuchte der deutsche Rechtsextremist Stephan Balliet am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur in die Synagoge in Halle (Sachsen-Anhalt) einzudringen. In voller Kampfmontur, bewaffnet mit vier Schusswaffen und mehreren Kilo Sprengstoff, war sein Ziel möglichst viele JüdInnen zu… WEITERLESEN