Schlagwort: Ukrainekrieg

Ukraine: Ein Krieg zweier imperialistischer Blöcke

Der Ukraine-Krieg und wie man sich zu ihm stellen soll, ist in der linken Bewegung stark umstritten. Auch innerhalb der RSO gibt es unterschiedliche Ansichten. Daher bringen wir hier eine Stellungnahme, die die von Richard Lux in zwei Artikeln (https://www.sozialismus.click/die-stellung-von-revolutionaerinnen-zum-krieg/… WEITERLESEN

Wie groß ist die Kriegsgefahr?!

– Putin hat neue Teile der Ukraine annektiert und droht damit, sie mit Atomwaffen zu „verteidigen“ – Die NATO-Staaten liefern immer mehr schwere Waffen, behaupten aber, nicht „Kriegspartei“ zu sein – Gleichzeitig nehmen die Spannungen zwischen den USA und China… WEITERLESEN

„Während des Kriegs haben die Oligarchen ihr wahres Gesicht gezeigt.“  

Am 22. August hatten wir Gelegenheit, in Wien mit Vitaliy Dudin von der ukrainischen Sozialnyj Ruch (Soziale Bewegung) über die aktuelle Lage der Arbeitenden und die Regierungspolitik während des Krieges zu sprechen. Aus dem langen Gespräch veröffentlichen wir hier Auszüge.… WEITERLESEN

Schon wieder Konzerne retten? Nein Danke, wir zahlen schon genug.

Die Konzerne und die Politik geben sich alle Mühe, dass die Stimmung kippt. Ständig neue Preiserhöhungen, jetzt noch eine Gasumlage, und sparen, weil ja Krieg ist und sonst die Versorgungssicherheit in Deutschland gefährdet sei. Ach wirklich? Tatsächlich werden im Energiesektor… WEITERLESEN