Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Show me what democracy looks like!

Februar 4 @ 18:00 - 19:30

Angesichts der Zunahme von Kriegen und der riesigen Flüchtlingszahlen infolge des Klimawandels müssen alle diejenigen, die sich gegen Kapitalismus und für offene Grenzen aussprechen, früher oder später auch Stellung dazu nehmen, in was für einer Welt wir gut leben wollen. Weder Kapitalismus noch Sozialismus? Keine(r), der/die sich aktiv gegen die heutige Entwicklung der Gesellschaft stellt, kann sich mit der Antwort des „weder / noch“ zufrieden geben.

Ist die Alternative zu den riesigen Industriekonzernen eine Welt der lokalen Produktion?

In der Anfangsgeschichte der Menschheit – und zwar vor der Entwicklung der Agrikultur – haben die Menschen zu Hunderten oder manchmal einigen Tausenden ohne Ungleichheit zusammengelebt: war diese Epoche die Zeit der friedlichen Gesellschaft? Sind die moralischen Werte höher, wenn wir uns in kleineren Gruppen zusammen organisieren?

Think global, act local?

Wenn wir ein Gegenmodel zur heutigen Überproduktion und dem Wachstum gestalten wollen, was können wir aus den vergangenen Erfahrungen der Menschheit für uns mitnehmen?

Ist es überhaupt möglich, sich angesichts des Wahnsinns der Profitsucht eine vernünftige Welt vorzustellen? Sind dezentrale lokale Strukturen vielleicht besser zu kontrollieren und eine demokratische Antwort auf die monopolistischen Strukturen im Kapitalismus heute? Woher kommt die Kraft, um die Kapitalisten zu stürzen?

Details

Datum:
Februar 4
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

RSO Berlin

Veranstaltungsort

Die Falken – Bülowladen
Bülowstraße 39
Berlin,
+ Google Karte