Aus dem Berliner Universitätsklinikum „Charité“:

Die Artikel stammen aus dem Betriebsflugblatt „Vitamin C“ der RSO Der Notbetrieb geht zu Ende Seit dem 31. 1. wird der Notbetrieb an der Charité, der durch die Überlastung der Intensivstationen durch Corona-Patient*innen ausgelöst wurde, langsam zurückgefahren. Das heißt, es dürfen mehr Notfälle behandelt und zeitkritische Operationen durchgeführt werden. Das ist natürlich wichtig – auch … Aus dem Berliner Universitätsklinikum „Charité“: weiterlesen